Kooperativer Studentenwettbewerb
„URBAN LEBEN – Neue Wohnqualitäten in der Stadt“

Wirtschaftsstaatssekretär Richard Drautz und Matthias Lechner, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen, verleihen Preise und Anerkennungen

Mit drei Preisen und vier Anerkennungen zeichneten Richard Drautz, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, und Matthias Lechner, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen, am 19.07.2010 in Stuttgart Studentinnen und Studenten im Rahmen des kooperativen Studentenwettbewerbs „URBAN LEBEN – Neue Wohnqualitäten in der Stadt“ aus. „Beim Wettbewerb ging es darum zu zeigen, wie eine nachhaltige Aufwertung eines Quartiers zur Alternative zum ‚Wohnen im Grünen’ werden kann. Es galt, das urbane Wohnen weiterzuentwickeln und hierfür wichtige Innovationspotenziale zu identifizieren“, erklärte Richard Drautz anlässlich der Preisverleihung.

Mehr Informationen finden Sie in der Pressemitteilung vom 19.07.2010 und in der Dokumentation zum Wettbewerb.

Bilder von der Preisverleihung

Preisträger

Die Preisträger mit dem ARGE-Vorsitzenden Herrn Matthias Lechner und dem Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Herrn Richard Drautz (Bild im Großformat 722 KB)

Richard Drautz, Staatssekretär

Begrüßung für die Auslober
Richard Drautz, Staatssekretär im
Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Professor Dr. Thomas Jocher

Professor Dr. Thomas Jocher, Universität Stuttgart
 
 

Matthias Lechner

Preisverleihung
Matthias Lechner, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft
Baden-Württembergischer Bausparkassen

Professor Dr. Franz Pesch

Preisverleihung
Professor Dr. Franz Pesch,
Universität Stuttgart

Teilnehmer der Preisverleihung

Teilnehmer der Preisverleihung

Fotos von der Preisverleihung: Brigitta Stöckl/Städtebau-Institut der Universität Stuttgart

Download von Dokumenten